Legehühner

Wir auf dem Zintlhof bieten Ihnen eine Vielzahl verschiedener Hühnerarten an. Unten aufgelistet sehen Sie die unterschiedlichen Hühnerrassen mit ihren Eigenschaften.

New Hampshire (Braunes Legehuhn)

Alter bei Verkauf: 20 bis 24 Wochen

Farbe: rot/braun

Legeleistung: 200 bis 300 Eier pro Jahr

Eierfarbe: braun

Das braune Legehuhn ist ein sehr robustes und ruhiges Tier. Es zeichnet sich durch seine einfache Handhabung aus und ist pflegeleicht. Das braune Legehuhn und das nachfolgend beschriebene weiße Huhn sind die beiden Hühnerrassen mit der besten Legeleistung. Es ist das perfekte Huhn für Neueunsteiger.

Leghorn (Weißes Legehuhn)

Alter bei Verkauf: 20 bis 24 Wochen

Farbe: weiß

Legeleistung: 200 bis 300 Eier pro Jahr

Eierfarbe: weiß

Das Leghorn ist ein sehr robustes, aber auch lebhaftes und leichtes Legehuhn. Es legt weiße Eier, die zu Ostern sehr beliebt sind. Die Legeleistung ist zusammen mit der braunen Leghenne die beste. Um das Huhn nicht an die Nachbarschaft zu verlieren, empfiehlt sich ein höherer Zaun um die Hühnerwiese.

Bovan (Schwarzes Legehuhn)

Alter bei Verkauf: 20 bis 24 Wochen

Farbe: schwarz

Legeleistung: 180 bis 250 Eier pro Jahr

Eierfarbe: braun

Das schwarze Legehuhn ist ein sehr robustes und ruhiges Huhn. Es legt braune Eier und ist ein sehr guter Eierleger.

Sussex

Alter bei Verkauf: 20 bis 24 Wochen

Farbe: weiß/schwarz

Legeleistung: 180 bis 250 Eier pro Jahr

Eierfarbe: braun

Das Sussex ist das schwerste unserer Legehühner. Es ist ein robustes und ruhiges Legehuhn und legt, trotz seiner großteils weißen Gefieders, braune Eier. Das Sussexhuhn ist ein Einsteigerhuhn und sehr einfach zu halten.

Blausperber (Gesperbertes Legehuhn)

Alter bei Verkauf: 20 bis 24 Wochen

Farbe: grau/weiß gesperbert

Legeleistung: 180 bis 250 Eier pro Jahr

Eierfarbe: braun

Das gesperberte Legehuhn ist durch seine einzigartige Farbgebung ein sehr begehrtes Huhn. Es ist zudem sehr zutraulich und friedlich. Es legt braune Eier und ist auch ein sehr guter Leger.

Königsberger (Graues Legehuhn)

Alter bei Verkauf: 20 bis 24 Wochen

Farbe: rot/braun

Legeleistung: 180 bis 250 Eier pro Jahr

Eierfarbe: grau

Königsberger sind ruhige und robuste Hühner mit guter Legeleistung. Die Gefiederfarbe variiert von hellgrau bis dunkelgrau. Königsberger legen braune Eier.

Silbernfarbige-/Rebhuhnfarbige Italiener

Alter bei Verkauf: 20 bis 24 Wochen

Farbe: silbern/rot

Legeleistung: 180 bis 250 Eier pro Jahr

Eierfarbe: hellbraun

Italiener sind sehr temperamentvolle und leichte Legehühner. Ihr Gefieder ist braun / goldbraun bzw. silbergrau/silberweiß mit schwarzen Schwanzfedern. Italiener legen hellbraune bis cremefarbige Eier. Bei dieser Rasse empfiehlt sich ein höherer Zaun.

 

Araucana (Grünleger)

Alter bei Verkauf: 20 bis 24 Wochen

Farbe: weiß

Legeleistung: 180 bis 200 Eier pro Jahr

Eierfarbe: grün

Grünleger sind leichte und ruhige Legehühner. Die Besonderheit liegt, wie es der Name bereits sagt, daran, dass sie grüne Eier legt. Doch auch die Gefiederfarbe kann von grau über weiß bis wildfarben variieren.

Maran (Rotleger)

Alter bei Verkauf: 20 bis 24 Wochen

Farbe: schwarz/ rot

Legeleistung: 180 bis 200 Eier pro Jahr

Eierfarbe: schokobraun

Marans sind schwere und sehr ruhige Legehühner. Sie haben verschiedene Farbschläge, jedoch ist der schwarze Farbschlag mit einem kupferfarbenem am weitesten verbreitet. Marans werden auch als Rotleger bezeichnet. Sie legen dunkelbraune (schokobraune) Eier und sind deshalb sehr beliebt.